Wir sagen Danke

 

Wir möchten uns bei allen Kleinostheimer/Innen bedanken, die uns immer wieder helfen, dass unsere Ausstellungen so lebendig gestaltet werden können. Ohne diese vielen Leihgaben aus dem privaten Bereich wäre das nicht möglich. Es ist für uns eine Motivation, dass so viele ein Interesse an unserer Arbeit haben und dies auch dadurch zeigen, dass wir ihre privaten „Schätze“ ausstellen dürfen. Unterstützen Sie uns bitte auch weiterhin durch Leihgaben und auch durch den Besuch der Ausstellung.

 

Darts Turnier

 

Wir waren auch dieses Jahr wieder mit zwei Mannschaften auf dem Ortsvereins Turnier der Darts Busters vertreten. Das Turnier war wie immer sehr gut organisiert und hat allen viel Spaß gemacht. Auch wenn keine unserer Mannschaften in die Ausscheidungsrunde gekommen ist, so haben wir dieses Mal nicht die Rote Laterne erhalten und uns deutlich verbessert. Wir möchten uns bei den Darts Busters für die gute Organisation bedanken und freuen uns schon auf das nächste Mal.










 


Alte Turnhalle

Wir sind wiederholt gefragt worden, was eigentlich aus unserem Projekt „Alte Turnhalle“ geworden ist. Wir hatten vor ca. einem Jahr aufgerufen, uns Vorschläge für eine zukünftige Verwendung der Turnhalle zu senden. Es gingen zahlreiche Ideen ein, die von einer Nutzung als Ausstellungsraum für junge Künstler bis zur Einrichtung einer kleinen Ortsbrauerei reichten.

Wir haben daraufhin zwei Begehungen der Halle durchgeführt, erst mit einem Architekten, dann mit einem Brandschutzexperten. Von diesen wurde empfohlen, erst einmal eine Untersuchung über den baulichen Zustand machen zu lassen. Diese sollte zum einen den Zustand des Mauerwerks und des Fundaments, zum andern die Tragfähigkeit des Daches untersuchen. Damit sollte festgestellt werden, ob überhaupt eine weitere Nutzung der Halle möglich ist.

Der Heimat- und Geschichtsverein hat daraufhin die uns eingereichten Ideen sowie die Vorschläge der Experten der Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Diese hat daraufhin drei Ingenieurbüros zur Abgabe von Angeboten aufgefordert. Die eingereichten Angebote für die oben genannten Maßnahmen hätten einen Kostenaufwand von rund € 4.000,- erfordert. Leider hat eine Mehrheit des Bauausschusses die Durchführung dieser Arbeiten abgelehnt.

Diese Entscheidung wurde von uns mit Bedauern und Unverständnis aufgenommen. Leider fehlt bei manchen Gemeinderäten immer noch die Einsicht dafür, welchen Wert die Vergangenheit für unseren Ort haben kann. Die alte Turnhalle steht nicht unter Denkmalschutz und ist auch kein toll anzusehendes Bauwerk, aber sie hat für die Kleinostheimer Bürger eine große Rolle gespielt und wäre deshalb erhaltenswert.


Wort der Woche

 

hinnerim

 

Dieses Wort heißt wörtlich übersetzt „hintenherum“. Es wird benutzt jemand ohne wissen des anderen negatives ausbrütet, sich aber demjenigen gegenüber als Freund ausgibt.

 


Termine

 

22.9.2019 von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Ausstellung in der Schillerstr. 75

28664